e-Learning

  • Wenn Sie nach unserer E-Learning-Plattform suchen, gehen Sie bitte nach: e-Learning

Seiten

pro-rescue in anderen Sprachen

Kategorien

Links

Archiv

Aus- und Fortbildung

29.01.2010 von René Purgay

Aus- und Fortbildungsangebote

Ausbildung ist Facharbeit, also mehr als nur Unterricht geben oder Ausbildungsmaterial anfertigen. Wir können Ihnen ein Komplettpaket anbieten. Sie wenden sich mit einer Lehrfrage an uns, und wir entwickeln in enger Zusammenarbeit mit Ihnen das Unterrichtsmaterial inklusive Lehrziele und Ausbildungsplan. Hierfür ist es wichtig, daß Sie angeben können, auf welchem Niveau ausgebildet werden soll und welches die Ausbildungsziele sind.

Was können wir Ihnen anbieten?

Pro Rescue Education und Training entwickelt für Sie Fortbildungsveranstaltungen und führt sie durch. Desweiteren können sie unser Fachpersonal zu Vorlesungen und Fortbildungsveranstaltungen einsetzen.

Was sind unsere Qualitäten?

Wir arbeiten mit Lehrkräften, die eine Hochschul-Lehrerausbildung im Gesundheitswesen oder eine Krankenpflege-Lehrerausbildung haben. Die Praxis-Ausbilder sind alle im notfallmedizinischen Bereich tätig. Sie besitzen eine oder zwei Fachpflegeausbildungen. Berufspraxis ist bei uns ein wichtiges Auswahlkriterium. Durch unser hohes didaktisches Niveau sowie durch die langjährige praktische Erfahrung unserer Ausbilder können wir allen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

Und auch hier setzen wir auf Zusammenarbeit. Wenn Sie selbst im Ausbildungsbereich tätig sind und für Ihren Unterricht lediglich hin und wieder Fachpersonal benötigen, so zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Sicher können wir Ihnen behilflich sein.

Übungen

Des Weiteren haben wir umfangreiche Erfahrung bei der Planung, Observation und Nachbearbeitung von Übungen. Und dies nicht nur im kleinem Rahmen, sondern gerade auch bei Großschadensübungen. Hier arbeiten wir eng mit speziell ausgebildeten niederländischen Darsteller von Umfallopfern zusammen, die durch intensive Aus- und Fortbildungsprogramme ihre “Opferrolle” realitätsgetreu spielen können.

Die nötigen Hilfsmittel (Ausbildungsmaterial, aber auch medizinische Hilfsmittel) haben wir dank unserer Verkaufsaktivitäten stets ausreichend auf Lager.

Unsere Ziele

Wir wollen unsere Kenntnisse und Erfahrungen für europäische Projekte einsetzen. Daher suchen wir Anschluss an Partner in den europäischen Mitgliedsländern im Bereich Notfallmedizin, Katastrophenschutz und Rettungsdienst.

Auf eine Zusammenarbeit mit anderen Organisationen würden wir uns freuen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.